Bausteine für die Brücke zwischen analog und digital

Digitale Plattform Cariboo

Im Übergang aus der Jugendhilfe in die Selbstständigkeit stehen Careleaver vor komplexen Herausforderungen. Die inklusive Online-Plattform Cariboo bietet eine digitale Erweiterung des Unterstützungsangebots der Jugendhilfe, um den Leaving Care Prozess zu erleichtern. 

Wir erweitern Cariboo um eine weitere Funktion! 
Neben dem bestehenden Community-gesteuerten Frage-Antwort-Pool wird aktuell die Toolbox Leaving Care integriert.

Cariboo Features – eine App
für viele Fragen!

Der Frage-Antwort-Pool verwandelt das Smartphone als alltäglichen Begleiter in ein aktives Werkzeug für den Übergang: Es können Fragen zu den verschiedensten Themen gestellt werden, die dann auf der Seite erscheinen. 
 
Im Community gesteuerten Frage-Antwort-Pool können Fragen zu den verschiedensten Themen gestellt werden, die dann auf der Seite erscheinen. 
 
Jede*r in der Cariboo-Community kann auf die Fragen antworten und so wiederum sein Wissen unmittelbar teilen. 

Der Nutzen:  

  • schnellstmögliche Hilfe unabhängig von Öffnungszeiten und Wohnort  

  • Fragen unkompliziert und unmittelbar loswerden  

  • Wissen und Erfahrungen mit großer Reichweite teilen 

  • besser informierte Careleaver, Fachkräfte und Begleiter*innen 

  • die Möglichkeit für Ehrenamtliche, sich unkompliziert für andere zu engagieren 

Der Kniff: Alle, die sich im Übergang befinden, sich mit Leaving Care befassen und für Careleaver engagieren profitieren, da Antworten nicht mehr nur eine Person, sondern hunderte Menschen erreichen. 

Ein »Werkzeugkasten« für Careleaver

Mit der Toolbox Leavingcare entwickeln wir ein digitales interaktives Unterstützungsangebot für den anstehenden Auszug aus der stationären Jugendhilfe in das selbstständige Wohnen.  

Die Toolbox Leaving Care soll nach ihrer Fertigstellung in die Prozesse der Übergangsgestaltung der Jugendhilfe integriert werden. Angebote zu ergänzenden Themen des Übergangs sollen folgen. Das Projekt wird wissenschaftlich evaluiert. 

Aktuelle Neuigkeiten zum Projektfortschritt finden Sie stets hier. 

»Was bedeutet Cariboo?«

Es ist eine Wortschöpfung aus Careleaver und Boo, dem Jugendwort für Menschen, die immer für einen da sind. Das Wort ist auch inspiriert von den positiven Eigenschaften der Caribou, die in Gemeinschaft und sozialer Zusammengehörigkeit leben.

Hier geht's zu
CARIBOO

Mit Cariboo reagieren wir auf die Lebenswelt junger Menschen und stärken die digitale Teilhabe von Careleavern: Für einfachere Übergangsphasen durch Angebote, die jederzeit und von überall für alle funktionieren. So wird der Sinn unseres Unterstützungsangebotes gestiftet: weniger Hürden und bessere Übergänge. 

Sie sind neugierig geworden, haben weitere Fragen oder Lust, die Anwendung auszuprobieren? Hier geht es direkt zu Cariboo!

»Es ist eine große Motivation, die Potenziale der Digitalisierung für den Bereich Leaving Care auszuloten, weil gerade dort digital noch ziemlich wenig gemacht wird.«

Matthias Hild, Programmleiter Brückensteine

Unsere Lösungen entstehen durch eine Zusammenarbeit, die über unseren eigenen Tellerrand hinaus geht 

Im Januar 2020 haben wir erstmals Careleaver und Expert*innen aus der Digitalwirtschaft zusammengebracht. Inzwischen sind pädagogischen Fachkräften, Expert*innen aus Wohlfahrt und Wissenschaft sowie Digitalagenturen eingebunden, um die diversen Blickwinkel der jeweiligen Akteure einzubinden. 

Seither haben rund 85 Careleaver in Interviews, Umfragen, Workshops und Testings ihre Erfahrungen, Wünsche und Strategien mit uns geteilt. 

An ihren Lebenswelten, Gewohnheiten und Handlungsmustern ausgerichtet, entstehen iterativ, digitale Lösungsansätze für konkrete Probleme. Sie fließen bereits im Entwicklungsprozess in neue Anwendungen ein und spiegeln sich in den Funktionen und der Gestaltung unserer Online-Angebote wider.  

Careleaver digital erreichen & Leerstellen füllen 

Bei der Bedürfnisabfrage der zukünftigen Nutzer*innen stellte sich heraus, dass Cariboo als digitale App nutzbar sein muss. 

Junge Menschen nutzen regelmäßig und routiniert digitale Angebote, um sich selbst weiterzuhelfen. Am schwierigen Übergang von der stationären Jugendhilfe in ein eigenständiges Leben brauchen Careleaver keine umständlichen und bürokratischen Prozesse, sondern Angebote, die jederzeit und ortsunabhängig funktionieren. 

Darum Cariboo!

Die inklusive Online-Plattform Cariboo ist unser erster digitaler Brückenstein, mit unmittelbarem Nutzen für alle. Cariboo verwandelt das Smartphone als alltäglichen Begleiter in ein aktives Werkzeug für den Übergang: 

Eine nahbare Atmosphäre.

Cariboo ist topaktuell gestaltet. Der Umgang ist respektvoll und auf Augenhöhe.

Ein ganzer Schwarm an Wissen.

Cariboo vereint viele Menschen mit all ihren Erfahrungen und ihren Kenntnissen. Je mehr mitmachen, desto besser können auch ganz individuelle Fragen beantwortet werden.

Egal wann.
Egal wo.

Cariboo kennt keine Sprechzeiten. Fragen können jederzeit und von überall gestellt werden.

Toolbox
Leaving Care

Als erstes konkretes Modul wird ein digitales interaktives Unterstützungsangebot für den anstehenden Auszug aus der stationären Jugendhilfe in das selbstständige Wohnen entwickelt. Die Toolbox soll neben konkreten Hilfestellungen bei der Wohnungssuche, Finanzplanung und Behördlichem auch bei Themen wie Frustration oder Überforderung unterstützen. 

Eine offene
Innovations-
werkstatt.

Cariboo ist das Ergebnis einer neuen Form der Zusammenarbeit mit einer Vielfalt an Organisationen und Trägern aus unterschiedlichen Bereichen. Diese Vielfalt macht uns stark und offen für Neues.

Auszug...
und dann?

Gerade am Übergang aus der Jugendhilfe in die Selbstständigkeit stehen Careleaver vor komplexen Herausforderungen. Viele Fragen rund um Wohnungssuche, Studien- oder Ausbildungsplatz und die Beantragung finanzieller Unterstützung tauchen kurz vor dem Auszug aus der Jugendhilfe auf. Doch mit dem Auszug endet das vertrauensvolle Verhältnis zu Bezugsbetreuer:*nnen. Und wohin dann mit den wichtigen Fragen, die zumeist Eltern beantworten?

So viel(e) mehr erreichen.

Informationen erreichen nicht mehr nur eine Person, sondern hunderte bis tausende Menschen, die vor ähnlichen Fragen stehen.

 

Für wen?
Für Dich!


Für Carereceiver & Careleaver.
Für die Mitarbeitenden der Jugendhilfe.
Für alle, die sich mit Leaving Care befassen und für Careleaver engagieren.

Zwei Jungs schauen auf ein Smartphone und lachen

Unsere Partner

Region

Nach einer Pilotphase sind die Angebote von Cariboo im Juli 2022 bundesweit verfügbar.  

 

 

Wer
steckt
dahinter?

Wir verstehen die Entwicklung und den Betrieb von digitalen Anwendungen als eine stetige und offene Innovationswerkstatt. Cariboo, Toolbox und weitere digitale Bausteine entstehen bei uns weder am Reißbrett noch im stillen Kämmerlein. Sie sind das Ergebnis einer sektorenübergreifenden Zusammenarbeit.

Wer wir sind...

Engagierte Careleaver

Cariboo ist durch den aktiven Input von rund 70 Careleavern entstanden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die dabei waren und immer noch dabei sind. Ohne euch wäre Cariboo nicht möglich!