Ein Blick hinter die Kulissen

CARIBOO Blog

What's happening?
Unser Blog mit Einblicken & News

Blog#7

Cariboo startet mit zwei Kooperationen in die Pilotphase!

Wir freuen uns sehr, mit der AWO Braunschweig und dem Jugendberufshilfe Thüringen e.V. zwei starke Partner aus der Jugendhilfe für unsere Pilotphase im Juni 2022 gewonnen zu haben! In der Pilotphase wird die Checklistenfunktion, der zweite Service der Careleaver-Plattform Cariboo vertestet. Wir pilotieren bewusst regional im urbanen und ländlichen Raum, um Insights für unseren bundesweiten Rollout zu gewinnen. Das Projekt wird von Prof. Dr. dipl. Sozialpädagoge Dirk Nüsken evaluiert, um die Wirkung in der Zielgruppe zu messen und Ableitungen für weitere sozial-innovative Projekte zu treffen. Zukünftig soll Cariboo in die Prozesse der Übergangsgestaltung der Jugendhilfe integriert werden. Ihr habt Fragen oder Feedback? Kontaktiert uns gern! 

Blog#6

Wie entwickeln wir ethisch wertvollere Produkte & Kommunikation?

Zu dieser Frage führte Product Consultant Alexander Steinhart von ThoughtWorks mit uns einen »Responsible Tech Workshop« durch. Teil des Workshops war der Ethical Explorer, vom Omidyar Network und Artefact, der zum Responsible Tech Playbook gehört und Teams dabei hilft, Strategien zu finden, um inklusiver zu werden, sich Voreingenommenheiten bewusst zu werden, transparent zu sein und negative unbeabsichtigte Folgen zu mindern. Danke für die spannenden Learnings! Das Playbook findet ihr hier

Blog#4

Cariboo beim Digital Social Summit

Gute Digitalisierung: Learnings digitaler Produktentwicklung im Bereich der Jugendhilfe 

Wie können digitale Angebote im Kontext der Jugendhilfe von Nutzer*innen ausgehend produktgeleitet entwickelt werden und was haben wir auf unserem Weg mit Orbit Ventures und ThoughtWorks bislang gelernt?  
 
Beim diesjährigen Digital Social Summit habe Matthias Hild, Hannes Meinhardt, Nina Halbig und Nono Weinzierl von Orbit Ventures und Christoph Hassler von ThoughtWorks eine Keynote gegeben. Unsere Learnings könnt ihr hier nachschauen! 

Blog#2

Kickoff mit ThoughtWorks & Orbit

Seit Mitte Februar ist Hannes Meinhardt an Bord des Brückensteine-Teams. Als Produktmanager begleitet er die Weiterentwicklung der Careleaver Plattform Cariboo

Mit einem Kick-Off Meeting mit unseren umsetzenden Kooperationspartnern*innen Orbit Ventures und ThoughtWorks, sind wir in die Entwicklungssprints gestartet.  

Ziel dieser Phase ist die Fortentwicklung der Cariboo Erweiterung um ein Minimum Viable Product (MVP), welches jungen Menschen den Auszug aus der Jugendhilfe erleichtert. In beide Prozesse sind die zukünftigen Nutzer*innen fest integriert. Habt ihr Fragen oder Input zum Prozess? Dann kontaktiert uns einfach. 

Blog #1

Bekanntgabe IGP Förderung

Wir haben im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen" des Bundesministerium für Klimaschutz und Wirtschaft die Zusage einer Förderung für »Cariboo« erhalten. 🚀 
 
Ein Leben ohne Smartphone ist heute unvorstellbar, oder? Über Apps und mobiles Internet organisieren wir unser Leben. Bei Brückensteine haben wir festgestellt, dass in der Jugendhilfe die Nutzung der Chancen und Potentiale der Digitalisierung noch Brachland ist. 
 
Das wollen wir anders machen: Um Careleavern, einer jungen marginalisierten Gruppe, mehr digitale Teilhabe und Informationszugänge zu ermöglichen, haben wir bereits im letzten Jahr mit Orbit Ventures den offenen Innovationsprozess einer digitalen Produktentwicklung angestoßen. Dieses Jahr starten wir nun mit Orbit Ventures und ThoughtWorks als Pro-Bono-Supporter eine bislang einmalige Kooperation aus Digitalwirtschaft und sozialer Innovation.
Eine anteilige Projektförderung stellt die DROSOS Stiftung zur Verfügung! Dank dieser Förderung sind wir in der Lage, einen weiteren Service für den Nutzen der Zielgruppe zu entwickeln.

Blog#8

Cariboo bekommt ein neues Feature:
das Checklisten Tool

Mit den Orbit Ventures und ThoughtWorks sind wir nun mit dem zweiten Service der Careleaver-Plattform Cariboo online gegangen. Die sektorenübergreifenden Zusammenarbeit von Trägern der Jugendhilfe, pädagogischen Fachkräften Expert*innen aus Wohlfahrt und Wissenschaft, Digitalagenturen und der Zielgruppe stellt eine einzigartige Zusammenarbeit dar.  
 
Der MVP (Minimum Viable Product) ist das Ergebnis eines iterativen Entwicklungsprozesses basierend auf Testings mit jungen Menschen mit Jugendhilfeerfahrung. Die Interviews mit den zukünftigen User*innen zeigte schnell, dass sich die Zielgruppe Hilfe bei der Strukturierung und Priorisierung von Aufgaben, Zugang zu einfachen Informationen und Übersicht über Aufgaben und deren Fortschritt im Careleaving Prozess wünschen.  

Die Vorteile: 

  • Die Cariboo Checklisten sind dank der Webapp individuell auf dem Smartphone oder Computer nutzbar 

  • User haben immer die Option die Community zu fragen, wenn sie weitere Unterstützung benötigen oder eine Frage haben 

  • Die Listen wurden von Expert*innen der Jugendhilfe zusammengestellt und sind im privaten Bereich individuell anpassbar  

Wir sind stolz nun das zweite Tool von Cariboo veröffentlichen zu können und bedanken uns bei allen Unterstützer*innen.  

Blog #5

Cariboo nimmt an
CLS Studie Kooperations-
veranstaltung teil

Die Studie „CLS | Soziale Teilhabe im Lebensverlauf junger Erwachsener – Eine Langzeitstudie“ untersucht über mehrere Jahre hinweg den Übergang junger Menschen von der Heimerziehung (§ 34 SGB VIII) oder dem Aufwachsen in einer Pflegefamilie (§ 33 SGB VIII) ins Erwachsenenleben. Die Projektlaufzeit begann im Sommer 2021 und endet im Jahr 2030. Die Untersuchung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ( BMFSFJ ) in einer ersten Förderphase zunächst bis Ende 2024 gefördert.  Cariboo nahm neben vielen anderen Brückenstein Projekten an der digitalen Informations- und Kooperationsveranstaltung der CLS-Studie teil. Wir freuen uns über die Vernetzung.

Blog#3

Was ist ein Minimum Viable Product (MVP)?

Zurzeit ist Cariboo ein sogenanntes »Minimum Viable Product«, eine Beta-Version. Doch was bedeutet das eigentlich?
Die aktuellen Funktionen auf Cariboo sind ein allererster Schritt auf dem Weg zu einer übergreifenden digitalen Plattform, die Unterstützung rund um den Übergang von der Jugendhilfe in ein eigenständiges Leben bietet! 
Der Mehrwert? Die frühe Veröffentlichung ermöglicht es, rasch von Nutzer*innen zu lernen. Das User-Feedback vermeidet, dass wir an den Bedürfnissen der Zielgruppe vorbeientwickeln. 
 
Was ist ein Minimum Viable Product? 
»Ein Minimum Viable Product (MVP), wörtlich ein »minimal brauchbares oder existenzfähiges Produkt«, ist die erste minimal funktionsfähige Iteration eines Produkts, die dazu dient, möglichst schnell aus Nutzerfeedback zu lernen und so Fehlentwicklungen an den Anforderungen der Nutzer vorbei zu verhindern.« (Quelle: Wikipedia
 
Was ist eine Beta-Version? 
Beta-Version bedeutet, dass Nutzer*innen bereits alle wesentlichen Funktionen auf Cariboo benutzen können. Durch das Reporting von Bugs und Fehlermeldungen erhalten unsere Entwickler*innen eine schnelle und breitgefächerte Rückmeldung über potenziell auftauchende Fehler. 

Wir selbst haben auch noch viele weitere Ideen, die wir auf Cariboo realisieren möchten! Wir stehen ganz am Anfang einer langen Reise für mehr digitale Möglichkeiten auf dem Weg aus der Jugendhilfe in das selbstständige Leben.