(Inter)nationaler Austausch & Vernetzung

Careleaver Sommerfestival 2021

Ab sofort können sich alle Careleaver, die haupt- oder ehrenamtlich in den Brückensteinprojekten organisiert sind, für unser viertägiges Sommerfestival in Berlin Kreuzberg anmelden – und das komplett kostenfrei!

Im Juli geht's rund!

Pandemiebedingt sind internationale Präsenzformate derzeit schwierig umzusetzen, sodass wir dieses Jahr stattdessen eine deutschlandweite Veranstaltung organisieren, die auch der Vorbereitung für eine durch Careleaver organisierte Veranstaltung 2022 dient: wir freuen uns auf das Careleaver Sommerfestival 2021 mit Teilnehmenden aus all unseren Projekten und darüber hinaus!

Wann? 8. – 11.07.2021

Wo? Kreuzberger Kinderstiftung, Berlin


Das Festival startet am 8. Juli um 15 Uhr und endet am 11. Juli um 12 Uhr. An vier Tagen möchten wir alle Careleaver, die sich in den Brückensteinprojekten engagieren, herzlich einladen, das Sommerfestival in Berlin zu genießen. Ein Space ganz exklusiv für Careleaver der Brückensteine um euch DANKE zu sagen.

Wir bieten euch:

  • Kanutour durch die Kanäle Kreuzbergs
  • Lagerfeuer, Stockbrot und Akkordeonkonzert
  • Riesenseifenblasen als Show und zum Mitmachen
  • 3 Livebands: Miss Nöyd, The Usual Boys & Antimeta
  • Exitroom Spiel - Outdoor Version
  • Games wie Trampolin, Riesenjenga, Tischtennis,…
  • Spray-deinen-eigenen-Festival-Beutel
  • Und vieles mehr…


Und natürlich… drei Workshops (aber nur an einem Nachmittag) zu den Themen:

  • Wie können wir Leaving Care digitaler machen?
  • Follow Up & Ausblick zur International Careleaver Convention 2020 – 2022
  • Unsere Fragen an die Politik – zum Wahljahr 2021 entwickeln Careleaver Fragen an Politiker*innen

 

Wenn das nach einem guten Plan für eure erste Juliwoche klingt, dann seid dabei und meldet euch HIER an – wir freuen uns auf euch!

Was euch der Spaß kostet?

NIX!

Das Festival ist für euch inklusive An- und Abreise, Unterkunft im Hotel, Wochenendticket für den Berliner Nahverkehr, allen Aktivitäten, Festivalgeschenk und Vollverpflegung kostenlos.

Hier geht's zur

ANMELDUNG

Nach der Anmeldung erhaltet ihr alle weiteren wichtigen Infos per E-Mail.

Eine internationale Herausforderung

Leaving Care ist selbstverständlich kein national beschränktes Thema. Es ist ein globales Phänomen. Deswegen blicken wir sehr interessiert über den Tellerrand und verfolgen die Projektaktivitäten der internationalen Community. Es ist spürbar, dass sich im Bereich Leaving Care ein Gelegenheitsfenster für eine stärkere Vernetzung und Zusammenarbeit öffnet. Dies zeigt sich im Launch von europaweiten Aktivitäten und in wachsender Aufmerksamkeit seitens institutioneller Akteure. Hierzu möchten wir unseren Beitrag leisten:
Zum einen beteiligen wir uns an internationalen Konferenzen und verknüpfen die Brückensteine über Grenzen hinweg. Zum anderen werden wir selbst aktiv und in den nächsten Jahren zwei Konferenzen initiieren, um der internationalen Careleaver-Community und dem Leaving-Care-Diskurs auf die nach Deutschland einzuladen.

Careleaver der Digital Native Generation mit Smartphone und Earpods Sechs junge Careleaver blicken von einem Balkon hinunter Richtung Kamera
Briefpapier und Computer als Symbolbild für Kontaktmöglichkeiten

Mitmachen und …

Partner werden

Jede*r kann Teil des gesellschaftlichen Wandels werden! Sie arbeiten in einem zuständigen Amt, Behörde oder Ministerium? Sie haben ein Unternehmen, sind Teil eines sozialen Projekts im Themenfeld Leaving Care oder sind selber Careleaver und haben Interesse mit uns zu kooperieren? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem abgestimmten und strategischen Engagement.